Layer Hintergrund
Layer Hintergrund
Layer Hintergrund
Layer Hintergrund
Layer Hintergrund
Layer Hintergrund
FREIER EINTRITT
8. November 2020
Wunderino-Arena Kiel
09:00 bis 17:00 Uhr


«Vortragsprogramm

10.00 Uhr

Mit Energie und Kaffee in den Tag

Die Klimaschutzstadt Kiel begrüßt Besucher*innen und Aussteller*innen. Bei Kaffee und Brötchen können Adressen und Projektideen ausgetauscht und die Förderung von Pilotprojekten besprochen werden. 

Andreas von der Heydt, Amtsleiter Umweltschutzamt der Landeshauptstadt Kiel 

10.15 Uhr

Im Überblick: Fördermittel für energieeffizientes Bauen, Sanieren und Heizen

Ab sofort gibt es noch attraktivere Zuschüsse und günstige Kredite der KfW und der BAFA für eine neue Heizung, Wärmedämmung, Fenster, Türen, Lüftungsanlagen und Solarthermie sowie für die komplette Sanierung oder den Neubau besonders energieeffizienter Häuser.

Dipl.- Ing. Jasper Harten, Architekt – Energieberater – Baubiologe – Energieberater Denkmal

10.45 Uhr 

Heizen mit Holzpellets – klimafreundlich und günstig

Holzpelletöfen und Pelletheizungen sind die klimafreundliche Alternative zu Öl und Gas. Wann ist der Einbau in Neu- und Altbauten möglich: Technik, Kosten, Brennstoffpreise, Förderungen.

Arne Lüthje, Technologie für Generationen e.V.

BAFA Zuschuss Holzpellet 35 % mit Austausch Ölheizung 45 %

11.15 Uhr 

Wärmepumpen: nachhaltige Wärmegewinnung aus Erdreich, Grundwasser oder Luft  

Wärmepumpen werden immer effizienter. Bei sorgfältiger Planung sind sie sparsam, leise und sehr gut mit Solaranlagen kombinierbar.

Referent folgt

BAFA Zuschuss Wärmepumpen 35 % mit Austausch Ölheizung 45 %

11.45 Uhr

A+++ Stromsparer gesucht –mit effizienten Haushaltsgeräten Strom und Geld sparen 

Die Klimaschutzstadt Kiel und die Elektroinnung Kiel suchen 100 Haushalte, die ihre ineffizienten Kühl- und Gefriergeräte messen und austauschen lassen wollen. Die Anschaffung effizienter Haushaltsgeräte rechnet sich ebenso wie der Austausch alter Kühlgeräte.

Albert Overath, Elektro-Innung Kiel und Jens-Peter Koopmann, Klimaschutzstadt Kiel

Förderprogramm Kühlgeräteaustausch und Energiesparquiz

12.15 Uhr 

Sonnenwärme –die klimafreundlichste Art um Öl und Gas zu ersetzen

Solarthermieanlagen zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung lassen sich mit anderen Heizungssystemen in Alt- und Neubau kombinieren.

Arne Lüthje, Technologie für Generationen e.V.

BAFA Zuschuss Solarthermie jetzt 30 %

12.45 Uhr

Fernwärme und Naturstrom der Stadtwerke Kiel – die umweltfreundliche Lösung für Ihr Zuhause

Durch das neue Küstenkraftwerk ist die Kieler Fernwärme noch klimafreundlicher. Zuschüsse gibt es vom Land, der KfW und den Kieler Stadtwerken.

Jan Zander, Marketingleiter der Stadtwerke Kiel AG und Kai Kistenmacher, Leiter Vertrieb Privat und Gewerbekunden der Stadtwerke Kiel AG

Zuschüsse für Anschluss Nah-  und Fernwärme ab 1.000 Euro

13.15 Uhr

Mit Energie-Vor-Ort-Beratung die Sanierung des Hauses planen und Fördermittel beantragen

Mit der geförderten Energieberatung erhalten Sie von einem zertifizierten Energieexperten ein individuelles Maßnahmenpaket für ihr Haus. Der Berater hilft bei der Beantragung von Fördermitteln.

Matthias Fiedler, Energie-Vor-Ort-Berater

BAFA Zuschuss Energie-Vor-Ort-Beratung Wohngebäude jetzt 80 %

13.45 Uhr

Das Haus optimal gedämmt vom Keller bis zum Dach – Teil I 

An vielfältigen Sanierungsbeispielen aus der aktuellen Praxis wird gezeigt, so dämmen Sie die Außenwände, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken optimal, wählen effiziente Fenster- und Außentüren und profitieren von den Fördermitteln.

Dipl.- Ing. Jasper Harten, Architekt – Energieberater – Baubiologe – Energieberater Denkmal.

KfW Sanierungszuschuss für Einzelmaßnahmen 20 %

14.15 Uhr

Die Innendämmung – Geheimtipp für eine energiesparende und behagliche Wohnung

Mit der Innendämmung lassen sich auch bei einzelnen Wohnungen die Außenwände effizient sanieren.

Thomas Hermes, Geschäftsführer bei FRANK ECOzwei GmbH

Kieler Klimaschutzfonds Zuschuss für  Innendämmungen bis zu 6.000 €.

14.45 Uhr

Solarstrom rechnet sich - weil Ihr Dach mehr drauf hat.

Ein Appell an alle Dachbesitzer: damit die Energiewende gelingen kann benötigt Kiel Photovoltaikanlagen auf allen dafür geeigneten Dächern. Lassen Sie prüfen, ob sich eine Anlage rechnet, wann ein Stromspeicher sinnvoll ist, wie sich das eigene E-Auto tanken lässt.

N.N.


15.15 Uhr

Tatort Wohnung: Als Bau-Kriminalist dem Schimmel auf der Spur

Wie kommt Schimmel in die Wohnung? Was sind die Ursachen und wer hat Schuld? Wie bekommt man Schimmel wieder weg? Wie vermeidet man, dass er wieder kommt?

Dipl.-Ing. Johannes Zink, Zink Bauphysik, Norderstedt


15.45 Uhr

Vorsorgen für stürmische Zeiten – so schützen und versichern Sie das Gebäude gegen Sturm, Starkregen und Hochwasser

Sind Sie ausreichend vorbereitet und versichert für den Klimawandel? Vorgestellt werden typische Schadensfälle bei Stürmen, Hochwasser, Hagel und Starkregen, die Hausbesitzer kennen sollten. Wie können sich Hausbesitzer schützen, wie sieht ein optimaler Versicherungsschutz aus?

Dr. Tim Peters, Meteorologe Provinzial Kiel

16.15 Uhr

Das Haus optimal gedämmt vom Keller bis zum Dach – Teil II

An Sanierungsbeispielen aus der aktuellen Praxis wird gezeigt mit welchen Einzelmaßnahmen auch ein Altbau zum Effizienzhaus wird.

Dipl.- Ing. Jasper Harten, Architekt – Energieberater – Baubiologe – Energieberater Denkmal.

KfW Sanierungszuschuss Effizienzhaus bis 40 %

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

11.00 -17.00 Uhr

Kostenlose Energieberatung am Stand der Landeshauptstadt Kiel!


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok